Prof. Dr. Stephan Zielke

Stephan Zielke ist Professor und Inhaber des Walbusch-Stiftungslehrstuhls für Multi-Channel-Management an der Bergischen Universität Wuppertal.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre wurde er bei Prof. Dr. Lothar Müller-Hagedorn an der Universität zu Köln promoviert. Die Habilitation folgte an der Georg-August-Universität Göttingen, wo er die venia legendi im Fach Betriebswirtschaftslehre erhielt. Anschließend war er Associate Professor an der Rouen Business School (heute NEOMA Business School, Frankreich) und dem MAPP Centre der Universität Aarhus (Dänemark). Neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit war er Consultant bei der Unternehmensberatung Simon, Kucher & Partners, und er hatte einen Lehrauftrag im Fach Handel an der Leibniz-Akademie Hannover.

Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der verhaltenswissenschaftlichen Handelsforschung. Besonderes Interesse gilt Aspekten der Preiswahrnehmung von Kunden und Preisimages von Handelsunternehmen. Hierzu hat er zahlreiche Veröffentlichungen verfasst und Vorträge auf internationalen Konferenzen in Europa und in den USA präsentiert.

Weitere Forschungsinteressen im Bereich des Multi-Channel-Managements beziehen sich auf die Koordination von Marketingaktivitäten zwischen Kanälen, Technologien zur Kanalintegration, Nachhaltigkeitsmanagement und Markenführung. Gemeinsam mit Prof. Dr. Lothar Müller-Hagedorn und Prof. Dr. Waldemar Toporowski ist er Mitautor des im Kohlhammer-Verlag erschienenen Buches "Der Handel. Grundlagen - Management - Strategien".

E-Mail: mail@stephan-zielke.de